This is a test message to test the length of the message box.
Login
DSAG Technologietage 2021
Photo by Cookie the Pom on Unsplash

DSAG Technologietage 2021

124

Die diesjährigen Technologietage sind zu Ende, wir haben viele Vorträge gesehen und hier erhältst du unser gesammeltes Feedback zu den Inhalten.

Werbung


Die diesjährige Version der DSAG Technologietage ist schon wieder zu Ende. In diesem Artikel wollen wir etwas auf den Inhalt und die Themen der komplett digitalen Veranstaltung eingehen. Was gibt es neues bei den Kunden und von SAP, wie hat sich das Verhältnis beider Parteien zueinander geändert.

 

Keynotes

Die Keynotes waren entsprechend wieder aufgeteilt in einen Teil der DSAG und einen Teil von der SAP. Dieses Jahr neu war auch ein Kundenvortrag der Munich RE zum Aufbau der Cloud Landschaft im DWH.

 

DSAG

Im Fokus stand wieder einmal der Änderungsprozess den die Unternehmen in der heutigen Zeit durchleben müssen, um wettbewerbsfähig am Markt zu bleiben. Selbst kleine Startups können nach einer kurzen Zeit bereits Milliarden an Wert haben, einfach durch Innovationen und schnelle Prozesse, gegenüber älteren Unternehmen.

Auch die Haltbarkeit der Unternehmen, hat sich die letzten Jahre verringert. So lebte ein Unternehmen 1964 im Durchschnitt 33 Jahre, waren es 2017 bereits nur noch 24 Jahre. Und es wird prognostiziert für 2027, dass dort Unternehmen nur noch 12 Jahre lang bestehen. Der Wettbewerb wird daher die nächsten Jahre weiter zunehmen, was nicht nur negativ ist, sondern auch positiv für Innovationen in den verschiedenen Branchen.

Ein Kernpunkt war auch die Resilienz die ein Unternehmen während einer Krise haben muss (DotCom Blase, Finanzkrise oder COVID-19), um nach der Krise genau so stark wieder aufzutreten. Beschrieben wurde dies mit "Bounce Back", zurück in den aktuellen Zustand. Die DSAG und SAP möchten aber dabei helfen, dass es vielleicht auch ein "Bounce Forward" wird, man die Zeit nutzt und noch stärker hervorgeht. Dabei spielen die folgenden Kernthemen eine wichtige Rolle:

  • Analysis
  • Cloud
  • Development

 

Erstellt von DASG

 

ABAP ist nicht genug. Diese Aussage muss man als SAP Entwickler auch erst einmal wirken lassen. Was bedeutet das genau für die Zukunft? Gemeint ist eine vielschichtige Landschaft, bei der die verschiedensten System miteinander zusammenspielen, die auch nicht unbedingt aus dem Hause SAP sind. Weiterhin die Technologien für die Zukunft, die man verstehen und vielleicht auch entwickeln sollte. ABAP für das Backend und die Erweiterung, die Kommunikation über das Web (REST) und Javascript für das Frontend. Wenn man einen Blick auf gCTS wirft, dann wird man sich auch mit Git und Jenkins beschäftigen müssen, um so ordentliche CI/CD Prozesse zu implementieren.

 

SAP

Ein wichtiger Punkt für SAP ist vor allem die Business Technology Platform (BTP) die alle Technologien von SAP unter einem Schirm zusammenfasst und dem Kunden den breiten Mehrwert schaffen soll für Prozesse, Technologien und Vernetzung. Hierrunter fallen auch die neuen Technologieplattformen, über die wir bereits berichtet haben.

  • ABAP Environment (Steampunk)
  • Business Application Studio (BAS)
  • gCTS (git-basierter CTS)

 

Ein weiteres Thema war die Auflösung des Begriffs SAP Cloud Platform (SCP), um für weniger Verwirrung gegenüber der BTP zu sorgen. Die Technolgien und Services wurden zum Beispiel unter den Punkten "SAP Extension Suite" und "SAP Integration Suite" zusammengefasst. Wenn du mehr dazu erfahren willst, dann haben wir hier noch einen Link für dich.

Der letzte Punkt war das neue RISE with SAP Programm das durch die SAP gelauncht wurde. SAP möchte damit Kunden unterstützen bei der Umgestaltung des Unternehmen hin zum intelligenten Unternehmen, basierend auf den besten Technologien die das Unternehmen aktuell hat (Cloud und On-Premise Lösungen).

 

Embedded Steampunk

Was ist Embedded Steampunk und für was kannst du es verwenden? Leider gibt es hierzu noch keine ordentlichen Dokumentationen, doch wurde während der Technologietage ein paar Mal etwas zum Inhalt verraten. Hierbei geht es um ein ABAP Environment, welches mit dem entsprechenden System verbunden ist und damit nicht komplett allein steht, wie es aktuell der Fall ist.

Dieses Jahr soll die erste Version für S/4 Cloud verfügbar sein, sodass Kunden direkt Side-by-Side ihre Systeme erweitern können. Nächstes Jahr (2022) soll dies dann auch für On-Premise verfügbar sein, sodass ihr es in eurem lokalen Netzwerk einbinden und erweitern könnt.

Dabei ist aber wichtig, dass alle bisherigen Erweiterungen und Abhängigkeiten weiterhin Bestand haben. Dies umfasst:

  • Entwicklung nur mit Eclipse
  • Nutzung freigegebener APIs (freigegebene Objekte)
  • Programmiermodell RAP
  • Datenmodell mit Core-Data-Services (CDS) und Virtual-Data-Model (VDM)

 

Discovery Center

Vor kurzem wurde von SAP das neue Discovery Center gelauncht. Hier erhältst du einen Überblick über die Services die SAP in den verschiedenen Bereichen anbietet, aber auch die zahlreichen Missionen die noch verfolgt werden. Einen Blick auf die Seite lohnt sich auf jeden Fall, da auch gute Dokumentationen und Erklärungen in Schrift- oder Videoform hinterlegt sind.

Erstellt von SAP

 

Kundenvorträge

Der große Fokus der Vorträge lag vor allem auf den Plattformen der Zukunft und den neuen Technologien. Aber man merkt auch, dass die Umstellung auf S/4 HANA nun bei vielen Unternehmen angekommen ist und der anfängliche Pessimismus langsam der Offenheit für die neuen Technologien weicht. Dabei fahren viele Unternehmen auch eine hybride Strategie mit On-Premise Systemen und Cloud Systemen.

Weitere interessante Themen aus den Vorträgen:

  • Focused Run - Erweiterung des Solution Managers zum Monitoring von vielen Systemen und einer komplexen Landschaft. Im Vortrag wurden 350+ System in der Landschaft gemonitort.
  • Principal Propagation - Authentisierung und Authorisierung von SaaS Anwendungen am SAP Backend, mit Hilfe eines eigenen Proxies (ähnlich dem SAP Cloud Connector). Mit Fokus auf die Probleme beim Mapping des Zertifikats, der Token und User Verifizierung.
  • Integration neuer Technologien - Ein Vortrag für Unternehmen die noch ihren Weg vor sich haben und mit der Migration auf S/4 noch starten wollen. Welche neuen Technologien kommen und was kann man vielleicht schon heute davon umsetzen.

 

Fazit

Auch dieses Jahr gab es wieder viele Interessante Themen und Vorträge rund um SAP und die neue Technologieplattform. ABAP wird auch weiterhin eine wichtige Rolle in der Technologie spiel, aber nicht nur, dass solltest du dir vor Augen halten.


Enthaltene Themen:
SAPTechnologietage2021
Kommentare (0)



Und weiter ...

Bist du zufrieden mit dem Inhalt des Artikels? Wir posten jeden Freitag neuen Content im Bereich ABAP und unregelmäßig in allen anderen Bereichen. Schaue bei unseren Tools und Apps vorbei, diese stellen wir kostenlos zur Verfügung.


SAP Community tot? My Community startet

Kategorie - ABAP

Wie aktiv ist eigentlich noch die SAP Community und warum finden wir die aktuellsten Themen nur noch schwer? Vielleicht haben wir eine Alternative für dich.

11.06.2024

ABAP Development Days 2024

Kategorie - ABAP

Die ABAP Development Days 2024 von der DSAG sind zu Ende, in diesem Artikel ein kurzer Rückblick auf die spannensten Themen und Einblicke aus den beiden Tagen.

10.05.2024

DSAG Technolgietage 2024 & TechXchange

Kategorie - ABAP

Die Technolgietage in Hamburg sind zu Ende, lasst uns einmal einen Rückblick wagen und das neue Format TechXchange im Detail anschauen.

09.02.2024

Herbst 2023 - ABAP und SAP Events

Kategorie - ABAP

Was gibt es noch für ABAP und SAP Events, bevor 2023 zu Ende geht? In dieser kurzen Zusammenfassung bekommst du alle Informationen.

30.10.2023

Devtoberfest 2023 Rückblick

Kategorie - ABAP

Das Devtoberfest geht zu Ende, hier ein kurzer Rückblick auf die Themen und Informationen im Bereich ABAP und Low-Code.

13.10.2023