This is a test message to test the length of the message box.
Login
ABAP BOPF Eclipse
Erstellt von Sofware-Heroes

ABAP - BOPF Eclipse

Kann man BOPF auch in Eclipse entwickeln? Hier zeigen wir dir, wie gut die Suche und Navigation im System läuft.

Werbung

Die Arbeitsumgebung für ABAP soll in Zukunft Eclipse werden, so sagt die SAP und bringt immer mehr Features der ABAP Entwicklung in Eclipse unter. In dem heutigen Artikel wolllen wir dir zeigen, was bisher so alles im Bezug auf BOPF in Eclipse funktioniert.

 

Suche

Um ein BOPF Modell bearbeiten zu können, muss es erst einmal gefunden werden. Dazu kannst du einfach die allgemeine Suche in Eclipse verwenden, die du über STRG + SHIFT + A erreichst. Hier kannst du mit einem Typfilter arbeiten, um nach BOBF oder BOBX zu filtern und nur relevante Objekte zu erhalten.

 

In diesem Beispiel haben wollten wir alle ZTST Objekte vom Typ BOBF haben. Da wir nur ein solches Modell im System haben, wird das entsprechende Ergebnis angezeigt.

 

Nach Auswahl des Objekts landest du in der Übersicht zum BOPF. Von hier aus kannst du die verschiedenen Bereiche und Objekte ansteuern.

 

Navigation

Für die Navigation und Übersicht im BOPF gibt es mehrere Wege, die dir die ADTs bieten. In den Outlines wird dir zum Einen die Übersicht zum ganzen Objekt angezeigt und du kannst auf die einzelnen Abschnitte leicht navigieren.

 

Zum Anderen kannst du über den Pfeil im oberen Bereich ebenso auf die nachfolgenden Abschnitte eines Objekts zugreifen. Mit einem Klick öffnet sich das Menü für die Navigation.

 

Knoten

Die Übersicht über einen Knoten funktioniert so ähnlich wie in der SAP GUI, du erhältst alle Informationen zu den Strukturen und Tabellen auf einen Blick. Was dir vielleicht auffällt, sind die verschiedenen Möglichkeiten zur Navigation aud zum Aufruf der Funktionen innerhalb des Knotens.

  • die Navigation zum Objekt funktioniert über den Link davor
  • Vorschläge zum Namen über den Button mit dem Zauberstab
  • Neue Objekte werden über den "New" Button erzeugt
  • Vorschläge zu weiteren Funktionen sind in verschiedene Kategorien unterteilt

 

Schauen wir uns einmal unsere selbstedfinierte Query an, die direkt unter dem Vertrag angelegt wurde. Hier finden wir ebenso wie in der BOBX Informationen zur Query, die verwendete Struktur und unsere implementierte Klasse.

 

Über einen weitere Klick auf den Link vor der Klasse, geht ein weiterer Reiter auf und wir befinden uns direkt in der Klasse und könnten diese nun anpassen.

 

Fazit

Die Navigation in Eclipse funktioniert einfach und zuverlässig, wie du es wahrscheinlich auch schon heute von dem Tool gewohnt bist. Einige Funktionen sind etwas anders wie in der Transaktion BOBX, aber dies ist nur eine Gewöhnungssache und du musst auf nichts verzichten. Damit ist auch klar, das BOPF auch in Zukunft noch von der SAP unterstützt wird.


Enthaltene Themen:
BOPFEclipseADT
Kommentare (0)
Werbung

ABAP - BOPF Quick Guide (Update)

Kategorie - ABAP

Ein kleiner Update zu unserem Buch das wir veröffentlicht haben. Für alle Menschen, die das papierlose Büro langweilig finden.

23.10.2020

ABAP - BOPF Quick Guide

Kategorie - ABAP

Du benötigst einen Schnelleinstieg in das Business Object Processing Framework (BOPF) der SAP, wir haben hier den richtigen Guide für dich.

11.09.2020

ABAP - BOPF Performance

Kategorie - ABAP

Wie sieht es eigentlich mit der Performance bei Zugriffen auf BOPF aus? Dieser Frage wollen wir heute nachgehen.

13.03.2020

ABAP - BOPF Hilfsmethoden

Kategorie - ABAP

Das Framework stellt dir verschiedene Methoden und Objekte zur Verfügung, die die Benutzung vereinfachen sollen.

21.02.2020

ABAP - BOPF Eigene Abfrage

Kategorie - ABAP

Du benötigst eine eigene möglichst performante Selektion auf deine BOPF Daten? Dann schreib dir heute deine eigene Abfrage dafür.

07.02.2020

Wir verwenden Cookies für unsere Dienste und Funktionen. Mehr Informationen